Treffpunkt Orient GmbH

Dorfstrasse 1b

5453 Remetschwil

T  +41 (0) 56 222 79 79

kontakt@treffpunktorient.ch


 

 

 
 
 

Amalia & werner van Gent für referate UND MODERATIONEN buchen


Werner van Gent ist nicht nur als begnadigter Fernseh-Journalist bekannt, er zieht auch regelmässig sein Publikum mit Referaten in den Bann. Die ruhige und scahkündige Art seines Auftrittes, vor allem der offene Kontakt mit dem Publikum, etwa bei den Fragerunden und Diskussionen, werden dabei ganz besonders geschätzt.


Seine Themen:

- Internationale Politik, vor allem im Nahen und Mittleren Osten, '

- The Great Game' zwischen Ost und West in afghanistan, Zentral-Asien,

- Iran (er ist Autor des Standardwerkes 'Iran ist anders')

- Griechenland

- Türkei

- Mythologie und Philosophie der alten Griechenland - wie aktüell?

- Die Seidenstrasse - eine Idee und eine neue Bedrohung?

- Die Medien im Zeitalter des 'fake-news'

und vieles mehr...


Darüber hinaus hat sich Werner van Gent als Mitbegründer der  seit 2009 jährlich stattfindenden  weltpolitischen Konferenz 'Die Runde'  auch als einfühlender Moderator bestens bewährt.



Amalia van Gent arbeitete von 1988 bis 2010 als Korrespondentin der NZZ mit Sitz in Istanbul. Seither schreibt sie Bücher (unter anderem 'Den Ararat vor Augen' sowie 'Leben auf Bruchlinien') und leitet den Kolchis Verlag. Ihre Spezialgebiete sind:

- Die Kurdenfrage - ein Volk ohne Nation

- Armenien 

- Konflikte auf dem Südkaukasus



Kontakt und Anfragen für Referate:  ruedi.haenssler@bluewin.ch 






 
E-Mail
Anruf