Treffpunkt Orient - eine Marke

der Kolchis - Verlag und Reisen AG

Dorfstrasse 1b

5453 Remetschwil

T  +41 (0) 56 222 79 79

kontakt@treffpunktorient.ch


 

 

 
 
 

Auf erasmus' spuren

Die grosse Literatur- und Musikreise quer durch Europa


Samstag 25. März bis Samstag 8. April 2023


Der grosse Philosoph Erasmus von Rotterdam ist auf dem Rhein mindestens fünf Mal zwischen den Niederlanden und Basel hin- und hergereist, und zwar, wie er detailliert beschreibt, unter recht widerwärtigen Bedingungen. Wir planen diese Reise auf seinen Spuren im Frühjahr 2023  – allerdings auf dem äusserst komfortablen «Thurgau Ultra». Das Besondere dieses Schiffes: Ganz vorne befindet sich das «Theatron», mit seinen leicht abfallenden Sitzreihen, das perfekte Theater für eine weitere Musik & Literaturreise von Treffpunkt Orient.
 
Während dieser Reise wird Europa an uns vorbeischweben, landschaftlich, musikalisch und literarisch. Europa als grenzenlose Begegnung von Kulturen zu verstehen, war gewiss ein Anliegen von Erasmus. Dem stellten sich konfessionelle Wahnvorstellungen, territorielle Gelüste und ganz generell engstirniges Denken entgegen. Mehr als ein halbes Jahrtausend später wüten diesselben Kräfte weiter. Auch das werden wir mit namhaften Schrifstellerinnen und Schrifsteller gebührend thematisieren. Zuletzt darf auch ein ganz wichtiger Bestandteil europäischer Kultur nicht fehlen: Der Humor, die Satire.
 
Auserlesene Musikerinnen und Musiker werden uns durch die musikalische Geschichte unseres Kontinents führen, während bei den Landausflügen die architektonischen Wunder Europas im Mittelpunkt stehen.
 
Einige Höhepunkte auf dieser Reise:
 

- Die gotische Architektur Europas: Immer höher, immer imposanter (Landausflüge)
- Der Barock in Flandern: Mit der in der Schweiz lebenden Organistin Els Bieseman
- Das Denken des Erasmus’: zwischen Triumph und Tragik (Stefan Zweig)
- Wie der Jazz in Europa heimisch wurde: Eine neue Optik. Es spielt u.A. Florian Favre
- Eine Illusion oder doch ein Kriminalfall? Die ‘Europäische Hauptstadt’ (Robert Menasse)
- Dichtung und Wahrheit in Holland: Ein Ausflug in die (unbekannte) Literatur der
  Niederlande
- Die Matthäus Passion von J.S.Bach in der grossen Kirche von Naarden: Eine grosse Tradition,  
  ein einmaliges Erlebnis.
- Humor und Satire: Provokation oder unerlässliches Mittel zur Bewältigung von Geschichte
  und Gegenwart?
 
Dazwischen: Musikalische und literarische Trouvaillen und, wie auf der Donau: Täglich der 'blaue Faden'.


Unsere Route:

Basel - Strasbourg - Koblenz - Nijmegen - Maastricht

Antwerpen - Gent - Brugge - Rotterdam - Amsterdam -

Naarden (30 Km östlich von Amsterdam) - Köln - Speyer - Basel










Unser Schiff, die MS Thurgau Ultra




Preise:
Oberdeck Queensuite (30 m2)          CHF 9'275.-    (als EZ: CHF 11'595.-)
Oberdeck Deluxe  (22 m2)                 CHF 7940.-    (als EZ: CHF 9927.-)
Oberdeck Junior Suite  (15,5  m2)     CHF 7590.-     (als EZ: CHF 8540.-)
 
Mitteldeck Deluxe (22 m2)                CHF 7390.-    (als EZ: CHF 9238.-)
Mitteldeck Juniorsuite (15.5 m2)       CHF 6390.-    (als EZ: CHF 7990.-)
 
Hauptdeck Suite (14 m2)                   CHF 5500.-    (als EZ: 6875.-)
Hauptdeck EZ (12 m2)                       CHF 4990.-
 

 
E-Mail
Anruf