Luftaufnahme der Kepi I (Fanis Despotidis) 

Mit der Privatyacht durch das Ionische Meer

11.5. bis 25.5.2019 (Samstag - Samstag mit Möglichkeit der Verlängerung auf Korfu)

Eckdaten dieser Reise:
Preise: CHF 14.950.– p.P. in einer Doppelkabine.
Aufschlag für die Einzel-Benutzungeiner Doppelkabine: CHF 3.750.–
In diesem Preis ist alles inbegriffen, auch die Trinkgelder (in der Regel rund 10% der Chartergebühr).
Status dieser Reise: nur noch eine Doppelkabine frei

Achtung: Für diese Reise gelten von den AGBs abweichende Stornierungsbedingungen.

Nach dem grossen Erfolg der diesjährigen Segelreise entlang der Ostküste des Peloponnes stechen wir 2019 erneut mit unserem Katamaran in See, diesmal entlang der Westküste Griechenlands, und erkunden die ionische Inselwelt. Mit einer kleinen Gruppe von maximal sechs Personen von Bucht zu Bucht und von Insel zu Insel durchs blaue Meer zu fahren, um zwischendurch in die grandiose Geschichte Griechenlands einzutauchen; eine schönere und erholsamere Art, Griechenland zu erleben, gibt es nicht.

Im Mai, wenn die Inseln aus dem Winterschlaf erwachen, werden Sie die Sehnsucht des Odysseus verstehen, hierhin zurückkehren zu wollen. Auch Sie werden begeistert sein von der unvergesslichen Blumenpracht, von den einsamen Buchten und vom türkisfarbigen Meer. Jede Insel hat ihren eigenen Charakter weitestgehend behalten können; die urchige, grüne Insel Kefalonia, das einsame Meganissi, Odysseus poetische Heimatinsel Ithaka, das liebliche Lefkada, die Perlen Paxous und Anti-Paxous und zum Schluss, als Höhepunkt, Korfu, die Kulturinsel mit ihrem italienischen Flair – ein landschaftliches und kulturelles Bijou ohnegleichen. Auch dieses Mal sind wieder grössere Ausflüge, zum Beispiel in das antike Dodoni, geplant. Und auch auf dieser Reise werden wir ein Ensemble an Bord einladen, um Sie bei einem exklusiven Konzert, abseits des Touristenlärms, in die griechische Musik einzuführen.

Wir haben uns auch dieses Mal für einen komfortablen Katamaran (Doppelrumpfboot) der Marke Lagoon entschieden. Das moderne, 17 Meter lange Boot ist zwar keine klassische Schönheit, besticht aber durch ausgezeichnete Segeleigenschaften, eine hohe Stabilität und sehr viel Platz. Den Gästen stehen drei geräumige Doppelkabinen zur Verfügung, je mit eigener Dusche und Toilette. Die Auslegung des Schiffes garantiert eine sonst auf Segelschiffen ungekannte Privacy der Gäste. Betreut werden Sie von einer freundlichen und sehr professionellen Crew, darunter eine versierte Köchin. Parallel zum Schiff fährt an Land ein Van mit, der Sie zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten im Landesinnern führt. Die Organisation der Reise ist in den Händen von Griechenlandkenner Werner van Gent, der Sie während der Reise in die Geschichte und Gegenwart Griechenlands einführt.

Route (Vorschlag): Athen - Delphi (mit dem Van) - Itea - Nafpaktos - Kefalonia - Ithaki - Kastos - Meganissi Lefkada - Preveza - Parga - Paxous - Antipaxous - Erikoussa - Korfu (Kerkyra)

Die wichtigsten Merkmale dieser Reise:

- eine kleine Gruppe von maximal 6 Gästen in drei geräumigen Doppelkabinen mit
  eigener Dusche & WC,
- Begleitung durch Kenner der griechischen Archäologie und Geschichte,
- Transport an Land im  komfortablen Minibus,
- Vorbereitung & Begleitung durch Werner van Gent,
- Vollpension an Bord sowie in ausgewählten Restaurants & Tavernen unterwegs,
- individuelle Planung der Route,
- und nicht zuletzt: an Bord kommen Sie in den Genuss der besten Weine Griechenlands, lassen Sie sich
  überraschen!


Für ein detailliertes Programm oder eine persönliche Einführung durch Werner van Gent kontaktieren Sie bitte Renate Thönen (per E-Mail oder Telefon 032 387 00 87)