Der Berg Ararat aus 10 km Höhe (Bild wvg) 

Das dürfen Sie nicht verpassen:


Hier veröffentlichen wir Hinweise auf interessante Anlässe, Vorträge und Konzert
(Die Kulturagenda wird von Nicola Mohler zusammengestellt.)


05.04.2019
Konzert: Modus Quartett (Armenien/Israel/Schweiz/Italien)
Schmidechäuer, Burgdorf
www.schmidechaeuer.ch


11.04.2019
Lesung: Abbas Khider (Deutschland/Irak)
Literaturhaus Basel
www.literaturhaus-basel.ch


bis 14.04.2019
Ausstellung: Farbe bekennen - Textile Eleganz in Teheran um 1900
Museum Rietberg, Zürich
www.rietberg.ch



04.05.2019
Theater: Mara – vom Leben und Sterben einer russischen femme fatale (mit Graziella Rossi)
Kellertheater Bremgarten, Bremgarten AG
www.kellertheater-bremgarten.ch


ab 07.05.2019 (3x)
Vorlesung: "Alla Turca" Islam zwischen Verklärung und Dämonisierung – Eine Zeitreise durch europäische Islambilder mit Prof. Dr. Samuel M. Behloul, Dr. Patrik Ettinger, Dr. Felix Konrad & ZIID
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, 8006 Zürich
www.vhszh.ch


17.-19.05.2019
Literaturfestival: Die Fondation Michalski lädt für dieses Wochenende zahlreiche Autorinnen und Autoren der Welt ein – unter ihnen Juan Gabriel Vásquez (Kolumbien), Elias Khoury (Libanon) und Aminatta Forna (Schottland/Sierra Leone).
Fondation Michalski, Montricher VD
www.fondation-janmichalski.com 


23.05.-01.06.2019
Rencontres Orient-Occident: Neben Konzerten, Debatten und Filmen gibt es eine Veranstaltung zu «L''Iran des poètes» mit Ali Erfan und Abnousse Shalmani, die in Frankreich leben,  und ein Gespräch mit den Autorinnen Hyam Yared (Libanon) und Fawzia Zouari (Tunesien)
Chateau Mercier, Sierre
http://roo-mercier.com/accueil/ 


25.05.2019
Anatolisch-schweizerischer Literaturtag: Türkisch-, kurdisch- und deutschschreibende Autorinnen und Autoren in der Schweiz. Lesungen und Diskussionen
Kirchgemeindehaus Töss, Winterthur


31.05.-02.06.2019
Solothurner Literaturtage: Die syrische Autorin Dima Wannous im Gespräch über ihren  Roman «Die Verängstigten» u.a. mit der Übersetzerin Larissa Bender  (2.06.2019).
Auch Nedim Gürsel ist zu Gast in Solothurn. Der türkische Autor ist zur Zeit Friedrich Dürrenmatt-Gastprofessor für Weltliteratur an der Uni Bern.

www.literatur.ch

05.06.2019
Lesung: Abbas Khider (Irak/D) präsentiert sein Buch «Deutsch für alle» – sein «endgültiges Lehrbuch» für ein neues Deutsch.
Literaturhaus Basel
www.literaturhaus-basel.ch

16-19.06.2019
Tagung: Silser Hesse-Tage (u.a. Theater mit Musik mit Graziella Rossi und
Helmut Vogel)
Waldhaus Sils
www.sils.ch



23.06.2019
Lesung und Gespräch: Elif Shafak (GB/Türkei) «Unerhörte Stimmen»

Kaufleuten
www.sils.ch